Weitere Arbeitsfelder

Ihre Fähigkeiten können Sie bei uns in zahlreichen Berufsfeldern beweisen – zum Beispiel als Pharmazeut, IT-Spezialist oder Controller. Bei Johnson & Johnson finden Sie in jedem Bereich die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln und über sich hinaus zu wachsen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? In unserem Karriereportal können Sie sich direkt auf offene Stellen bewerben.

Leidenschaft fürs Leben bedeutet für mich...

  • … Kollegen über einen langen Zeitraum ihrer Karriere zu begleiten.

    x Ich hab mich vor zehn Jahren für J&J entschieden, weil ich die Gesundheitsbranche für eine Zukunftsbranche halte. Bis heute. Natürlich hat sich die HR-Arbeit verändert. Eine stimmige Unternehmenskultur und gute Entwicklungsmöglichkeiten sind viel wichtiger geworden. Ich bin froh, dass wir bei J&J alles andere als Silokarrieren bieten – mit Chancen über Länder und Sektoren hinweg. Besonders schön ist es, Kollegen über einen langen Zeitraum ihrer Karriere zu begleiten.
    Frank Zils, 47
    Frank Zils, 47 HR-Director und Mitglied der Geschäftsführung bei Janssen
  • …in internationalen Teams neue IT-Lösungen zu entwickeln.

    x Ich bin seit neun Jahren dabei und verantworte alle IT-Belange für 900 Mitarbeiter in Deutschland. Mein Job ist schnelllebiger geworden, aber auch spannender: Neben bewährten Plattformen wie SAP werden heute iPad Apps, Social Media und Cloud-Lösungen wie salesforce.com mit von uns betreut. Außerdem arbeiten wir zunehmend mehr mit internationalen Teams in Europa und den USA. Was mich besonders freut: Zu Beginn meiner Karriere war ich Exotin als Frau in der IT. Heute ist mein Team zur Hälfte weiblich.
    Ulrike Preugschas, 54
    Ulrike Preugschas, 54 IT-Director
  • … den Dingen auf den Grund zu gehen.

    x Die Ausbildung ist vielseitig und jeden Tag anders: Derzeit untersuche ich im Prüflabor täglich bis zu zehn Lösungen, Laugen und Säuren, um die Qualität verschiedener Produkte in der Fertigung sicherzustellen. Auf den Operationsfäden zum Beispiel darf nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig Beschichtung sein. Dabei muss ich besonders genau und gründlich arbeiten, aber das mag ich: Denn ich will den Dingen auf den Grund gehen.
    Lars Warnemünde, 19
    Lars Warnemünde, 19 Auszubildender im ersten Ausbildungsjahr zum Chemielaboranten
  • … die Arbeit mit Humor zu nehmen.

    x Meine Arbeit im HR-Bereich ist sehr vielfältig. Den einen Tag gebe ich Führungskräften ein Training, den nächsten beschäftige ich mich mit Arbeitsrecht und an einem anderen begeistere ich Ingenieur-Absolventen von J&J. Es ist toll, dass ich durch flexible Arbeitszeiten Job, Familie und Freunde unter einen Hut bringen kann. Und das Ganze mit Kollegen, bei denen die Wellenlänge und der Humor stimmen.
    Malena Wilhelmi, 34
    Malena Wilhelmi, 34 HR-Managerin
  • … dass J&J der Gesellschaft etwas zurückgibt.

    x Als ich vor 23 Jahren bei J&J angefangen habe, hätte ich nicht gedacht, dass ich so lange bleibe. Aber es haben sich immer wieder neue spannende Chancen ergeben. Mit 26 bot man mir zum Beispiel als erster Frau bei Ethicon die Leitung der Personalentwicklung an – das Vertrauen habe ich sehr geschätzt. Sympathisch am Unternehmen finde ich, dass soziales Engagement hier kein Lippenbekenntnis ist. J&J gibt der Gesellschaft etwas zurück.
    Claudia Fischer
    Claudia Fischer HR Director
  • …sich neuen Herausforderungen zu stellen und daran zu wachsen.

    x Ich bin zu Johnson & Johnson gekommen, weil ich einen Teilzeitjob gesucht habe, bei dem Zeit für meine Familie bleibt und der mich trotzdem ständig herausfordert. Heute bin ich sowohl dafür zuständig, die richtigen Leute an Bord zu holen und Talente zu entwickeln als auch stets wach zu bleiben, was die Bedürfnisse meiner Kunden angeht. Ich mag an J&J, dass ich hier großen Gestaltungsspielraum in meiner Tätigkeit habe und wir als Team gemeinsam an einem Strang ziehen.
    Constanze Wulf Bretscher, 37
    Constanze Wulf Bretscher, 37 HR Business Partner Marketing & Sales
  • … zu versuchen, alles möglich zu machen für den einzelnen Mitarbeiter.

    x Flexibilität wird bei uns großgeschrieben. Ich bin Vater und nutze die Möglichkeiten, Job und Familie besser in Einklang zu bringen – vom Homeoffice über den spontanen Urlaubsantrag, wenn das Kind krank ist, bis hin zum praktischen Sportangebot im Betrieb. Ich finde es toll, dass J&J vieles möglich macht und achte als HR Business Partner natürlich besonders darauf, stets die optimale Lösung für die Kollegen zu finden.
    Thomas von Poschinger Camphausen, 36
    Thomas von Poschinger Camphausen, 36 HR Business Partner Marketing & Sales
  • …das Leben jeden Tag ein bisschen besser zu machen

    x Mein Team und ich sorgen dafür, dass unsere Produkte wie bestellt beim Kunden ankommen – für alle drei Geschäftsbereiche. Bei einem komplexen Distributionsnetzwerk und unterschiedlichsten Kundenanforderungen in drei Ländern, müssen wir nahtlos zusammenarbeiten. Das klappt, weil die Chemie stimmt. Hier arbeitet ein ganz bestimmter Schlag Menschen. An meinem Job mag ich die Mischung aus Tagesgeschäft und strategischer Konzeption. Und dass ich mit unseren Produkten und Services das Leben unserer Kunden, Konsumenten und Patienten jeden Tag ein bisschen besser mache.
    Jochen Tillmann, 50
    Jochen Tillmann, 50 Leiter Distribution DACH
previous next
  • Consumer
  • Pharmaceuticals
  • Medical Devices