Ein ausgezeichneter Arbeitgeber

Zufriedene Mitarbeiter machen ein Unternehmen erfolgreicher. Positives Feedback geben auch die Beschäftigten von Johnson & Johnson – so das Ergebnis der aktuellen Auszeichnung „Great Place to Work". Im Interview erklärt Connie Mählmann, Personaldirektorin bei Johnson & Johnson Consumer, was Johnson & Johnson zum ausgezeichneten Arbeitgeber macht. 

 

Johnson & Johnson Personaldirektorin Connie Mählmann

 

Johnson & Johnson hat wieder einmal das Prädikat „Great Place to Work“ erhalten. Wie muss man sich die Arbeitskultur im Unternehmen vorstellen? 

Besonders wichtig ist für uns Teamgeist. Der Zusammenhalt zwischen den Mitarbeitern sorgt für eine Wohlfühlatmosphäre am Arbeitsplatz  – und fördert effektive Abläufe sowie unsere Innovationskraft, den Motor unseres Erfolges. Außerdem ist es schön, dass wir die Ergebnisse unserer Arbeit im täglichen Leben sehen. Unsere Marken wie Penaten, o.b., Listerine oder Dolormin sind in vielen Haushalten zu finden, sie kennt fast jeder.

 

Sie sprechen von einer Wohlfühlatmosphäre am Arbeitsplatz, wie wird diese geschaffen?

Neben dem Teamgeist bietet sich unseren Mitarbeitern ein modernes, flexibles Arbeitsumfeld mit zahlreichen Karrierechancen in einem Zukunftsmarkt – nicht nur in Deutschland, sondern durch ein internationales Netzwerk auch in anderen Teilen der Welt.  

 

Oft unterscheiden sich ja die Ansprüche verschiedener Generationen an den Arbeitsplatz. Würden Sie sagen, dass die Generation Y spürbar höhere Anforderungen an das Unternehmen hat? 

Natürlich hat jede Generation ihre eigenen Erwartungen und Herausforderungen. Wir wollen, dass sich alle unsere Mitarbeiter in unserem Unternehmen gut aufgehoben fühlen und bieten daher Angebote, die sich an den verschiedenen Lebensphasen eines Mitarbeiters orientieren. Dazu zählen Sozialleistungen wie zum Beispiel eine Betriebs-Kita, ein Fitnessstudio, Betriebliche Altersvorsorge, ein Personalshop, eine Kantine und noch vieles mehr. Außerdem helfen unsere flexiblen Arbeitszeitmodelle wie Teilzeit, Sabbaticals, Home Office und Vertrauensarbeitszeiten sehr gut dabei, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Wer möchte, kann sich außerdem auch in den anderen Geschäftsbereichen Pharmaceutical und Medizintechnik individuell weiterentwickeln. 

 

Johnson & Johnson bietet seinen Mitarbeitern also viele Möglichkeiten. Gibt es dennoch Bereiche, in denen Sie sich verbessern möchten?

Ein Problem ist oft, dass Bewerber zwar unsere Marken sehr gut kennen, aber diese nicht in Verbindung mit Johnson & Johnson bringen. Deshalb müssen wir uns noch stärker selbst vermarkten und deutlicher zeigen, dass wir ein wichtiger Akteur im Gesundheitsmarkt sind. 

 

Welche Eigenschaften sollten potenzielle Mitarbeiter denn mitbringen, um sich ebenfalls am „Great Place to Work“ Johnson & Johnson wohlzufühlen?
Es gibt drei Eigenschaften, die wir besonders schätzen: Die Lust daran, früh Verantwortung zu übernehmen, das Interesse, kreative Ideen im Team einzubringen und die Motivation, Dinge kontinuierlich verbessern zu wollen.

Johnson & Johnson (Corporate) | www.jnj.com

Karrierechancen bei Johnson & Johnson

Lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten in einem der größten Gesundheitsunternehmen der Welt kennen. Mehr erfahren

Great Place to Work®

Mehr Informationen zu Great Place to Work® finden Sie hier.