1 Startseite > 2 Unsere Werte > 3 Verantwortung

Verantwortung

Verantwortung für die Gemeinschaft zu übernehmen in der die Unternehmen tätig sind, hat bei Johnson & Johnson eine lange Tradition. Schon 1900 hat das Unternehmen erstmals für Opfer von Naturkatastrophen gespendet. 1943, mit der Formulierung des Credos, wurde die Verantwortung für Menschen und Umwelt ein essenzieller Teil der weltweiten Unternehmensphilosophie. Das Engagement von Johnson & Johnson beruht auf drei Säulen: sozialer, ökologischer und ökonomischer Verantwortung.

Ökologische Verantwortung: umweltfreundliche Produktion
Wer Lebensqualität und Gesundheit verbessern will, muss auch

den ökologischen Fußabdruck verringern. Johnson & Johnson setzt sich alle fünf Jahre konkrete Umweltziele und arbeitet stets daran, Müll, Wasserverbrauch und CO2-Ausstoß zu reduzieren. Obwohl der Konzern den globalen Umsatz seit 1990 mehr als vervierfacht hat, sanken die CO2-Emissionen um 23 Prozent.

 

In Deutschland treibt Johnson & Johnson die umweltschonende Produktion auf vielfältige Weise voran: Johnson & Johnson Medical Devices ersetzte beispielsweise ein in der Nadelfertigung verwendetes Reinigungsmittel durch ein Produkt mit optimierten Lösemitteleigenschaften und benötigt daher weniger Lösemittel.

 

Die Konsumgütersparte Johnson & Johnson Consumer hat 2010 ihre weltgrößte Produktionsstätte für Tampons in Wuppertal komplett auf Energie aus Wasserkraft umgestellt und Produktionsprozesse optimiert, um Energie einzusparen/CO2-Emissionen zu reduzieren. Janssen, die Pharmaceuticals-Sparte, nutzt seit 2013 am Standort Neuss ein Blockheizkraftwerk und erzeugt damit einen Großteil des Stroms selbst.

Soziale Verantwortung: Gesundheit fördern
Johnson & Johnson setzt sich für die Gesellschaft ein und unterstützt soziale Initiativen, vor allem im Bereich der Gesundheitsförderung – von der Brustkrebsprävention über Aufklärung bis hin zur Betreuung psychisch Kranker.

 

Die Konsumgütersparte des Unternehmens setzt sich beispielsweise für die präventive Gesundheitserziehung ein und bringt mit der Initiative „Das gesunde Klassenzimmer“ Gesundheit auf den Stundenplan. Aktuell animieren die von der Stiftung Kindergesundheit entwickelten Comic-Waschbären „Die Rakuns" Grundschulkinder zu gesundem Verhalten.

 

Die Pharmasparte, Janssen, kooperiert unter anderem mit dem Aktionsbündnis Patientensicherheit und unterstützt dieses nicht nur finanziell, sondern bringt auch die Expertise der Mitarbeiter ein. Zudem engagiert sich die Sparte für den Verein „Herzenswünsche“, der schwer kranken Kindern und Jugendlichen lang ersehnte Wünsche erfüllt. Der Geschäftsbereich Medical Devices finanziert in der Dritten Welt Operationen, die Hasenscharten beseitigen. Das ermöglicht Kindern ein Leben ohne soziale Ausgrenzung – und gibt ihnen ihr Lächeln zurück.

Unternehmerische Verantwortung: Gesund wachsen
Auf lange Sicht handeln und sich der Verantwortung für die nächsten

Generationen bewusst sein – Johnson & Johnson sorgt für eine solide Geschäftsleistung und verfolgt eine nachhaltige Personal- und Standortpolitik. Darum achten wir bei der strategischen Planung auf die Ausgewogenheit von kurz- und langfristigen Zielen. Um sicherzustellen, dass wir auf dem richtigen Weg sind, überprüfen wir laufend Schlüsseldaten zu unserer Wirtschaftsleistung, Umweltmaßnahmen und gesundheitsfördernde Angebote.

Unser nachhaltiger Erfolg ist nur durch den Einsatz unserer Mitarbeiter möglich. Jeder Durchbruch, der uns gelingt, ist eine Leistung besonderer Menschen. Die Werte, die unser Credo beschreibt, helfen uns, die besten Talente aus aller Welt für Johnson & Johnson zu gewinnen. Sie sind das wichtigste Kapital unserer Unternehmensfamilie.

Johnson & Johnson (Corporate) | www.jnj.com

Download

Unser Credo (PDF, 20,3 KB)

Johnson & Johnson Nachhaltigkeitsbericht

Einen Überblick über die globalen Projekte für Umwelt, Gesellschaft und Mitarbeiter gibt der aktuelle Johnson & Johnson Nachhaltigkeitsbericht (englisch).

Internationales Engagement

Mit diesen Initiativen ist Johnson & Johnson international aktiv (englisch).