Adipositas verstehen

In Deutschland gelten 1,4 Millionen Menschen als schwer oder morbid adipös – Tendenz steigend. Experten schätzen, dass die Folgen das deutsche Gesundheitssystem jährlich 20 Milliarden Euro kosten. Oft wird Adipositas als Konsequenz eines bestimmten Lebensstils verstanden. Das Heilmittel: weniger essen und mehr bewegen. Das mag logisch klingen, geht jedoch an der Realität vorbei. Vielmehr ist es notwendig, Adipositas als ernstzunehmende Krankheit anzuerkennen. Dieses Video klärt auf und schafft Verständnis. 

Johnson & Johnson (Corporate) | www.jnj.com

Weitere Informationen

Johnson & Johnson Medical/Ethicon klärt seit Jahren zu Adipositas auf und sucht neue Lösungsansätze.
Zur Website von Ethicon